40.000

KoblenzMonooper von Francis Poulenc: "Die menschliche Stimme"

Bei der jüngsten großen Opernproduktion des Koblenzer Theaters hat sich der Regisseur einige Gedanken gemacht, wie er beim Transfer der Handlung in die Gegenwart die längst überkommene Tradition des Duells darstellen kann.

Von unserem Kulturchef Claus Ambrosius Fast noch grundsätzlicher muss das jeder Regisseur, der Francis Poulencs Monooper "Die menschliche Stimme" (im Original "La Voix humaine" von 1959) heute in Szene setzt: Eine ...
Lesezeit für diesen Artikel (590 Wörter): 2 Minuten, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bühne regional
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteur Kultur

Stefan Schalles

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!