40.000

BerlinWesterwelle verteidigt schwarz-gelbe Beschlüsse

dpa

Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Beschlüsse der schwarz-gelben Bundesregierung zu Hartz IV und zu Atomkraftwerks-Laufzeiten verteidigt. «Wir sind als bürgerliche Regierung angetreten, um zu entscheiden», sagte Westerwelle am Dienstag in Berlin.

«Manche dieser Entscheidungen bringt Widerstand mit sich. Trotzdem ist es aber zum Wohl unserer Bürgerinnen und Bürger dringend notwendig, dass auch die unbequemen Probleme angepackt und entschieden werden.»

Westerwelle sagte, ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/dienstag/
Meistgelesene Artikel