40.000
  • Startseite
  • » Brennpunkt
  • » Welche Länder werden noch erstklassig bewertet?
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Welche Länder werden noch erstklassig bewertet?

    Weltweit gibt es nur noch wenige Länder, die von allen drei großen Ratingagenturen mit einer Topnote bewertet werden. Dazu gehört in Europa neben dem großen Industriestaat Deutschland zum Beispiel die kleine Schweiz, die als sicherer Hafen für Anleger gilt.

    Auch andere Länder wie Großbritannien, Schweden und Norwegen, die nicht im Club der 17 Euroländer sind, stehen auf den Listen der Bonitätswächter von Standard & Poor's, Fitch und Moody's mit einer Spitzenbewertung.

    Außerhalb Europas gehören zum Beispiel Kanada und Australien zu den Musterschülern. Industriegiganten wie die USA und China sind dagegen nicht darunter.

    Moody's-Codes, Seiten 5 und 6

    Fitch-Codes, Seiten 9 und 10

    Standard & Poor's-Codes, Seite 9

    Mitteilung Moody's zu Deutschland

    Ratings von Moody's

    Über Moody's

    Ratings von Fitch in der Eurokrise

    Über Fitch

    Ratings von Standard & Poor's

    Über Standard & Poor's

    Deutschlands Spitzenrating in Gefahr Troika will viele «Rote Karten» in Athen verteilenEuroländer nach Moody's-Warnung an Anleihemärkten unter DruckPorträt: Moody's-Chef McDanielMoody's droht Deutschland - zu Recht oder nicht?
    Brennpunkt
    Meistgelesene Artikel