40.000

BerlinWehrbeauftragter beendet Amt mit scharfer Kritik

dpa

Reinhold Robbe machte seinem Frust noch einmal richtig Luft. Zum Abschluss seiner fünfjährigen Amtszeit als Wehrbeauftragter fuhr er am Dienstag besonders schwere verbale Geschütze auf, um Mängel in der Bundeswehr zu verdeutlichen.

Dabei ging er so weit, dass er Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg relativ unverhohlen die Entlassung eines weiteren Generals nahe legte. Dem Inspekteur des Sanitätsdienstes warf er bei der Vorstellung ...

Lesezeit für diesen Artikel (579 Wörter): 2 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/dienstag/
Meistgelesene Artikel