40.000

Rom/FrankfurtWahl-Patt schickt Börsen weltweit auf Talfahrt

dpa

Nach der Schicksalswahl in Italien wächst die Sorge vor einem Wiederaufflammen der Euro-Staatsschuldenkrise. Die drohende politische Blockade in Rom schickte am Dienstag die Aktienkurse weltweit in den Keller.

Der deutsche Leitindex Dax verlor knapp 2,3 Prozent. Seit der Veröffentlichung der ersten Prognosen am Vortag beläuft sich das Minus sogar auf 3,35 Prozent.

Besonders hart traf es den Mailänder ...

Lesezeit für diesen Artikel (610 Wörter): 2 Minuten, 39 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel