40.000

MagdeburgWahlleiter rechnet mit Beteiligung um 53 Prozent

Landeswahlleiter Klaus Klang führt die deutlich höhere Wahlbeteiligung in Sachsen-Anhalt auf die Zuspitzung im Wahlkampfendspurt zurück. Er gehe davon aus, dass die Beteiligung letztlich zwischen 52 und 53 Prozent liegen wird, nach 44,4 Prozent vor fünf Jahren.

Die zuletzt deutlich gewordenen unterschiedlichen Positionen hätten vermutlich mehr Menschen zur Stimmabgabe bewegt, sagte Klang am Sonntagabend in Magdeburg der Nachrichtenagentur dpa.
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/sonntag/
Meistgelesene Artikel