40.000

BerlinVom Zusatzbeitrag zur Prämie

dpa

Die bevorstehenden Zusatzbeiträge zur Krankenversicherung verunsichern viele gesetzlich Versicherte. Nach knapp hundert Tagen im Amt hat auch Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) wenig konkrete Gegenmaßnahmen angekündigt. Die Vorwürfe der Opposition, die Rösler schwere Versäumnisse anlastet, werden lauter. Antworten auf wichtige Fragen zu den anstehenden Beitragserhöhungen und der geplanten schwarz-gelben Gesundheitsreform:

Lohnt sich ein Kassen-Wechsel?

Auf die DAK und den anderen sieben Kassen, die als erste einen Zusatzbeitrag angekündigt haben, sollen bald weitere Kassen folgen. Auch der Branchenführer Barmer GEK schließt nichts ...

Lesezeit für diesen Artikel (522 Wörter): 2 Minuten, 16 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/freitag/
Meistgelesene Artikel