40.000

Berlin/KölnVerfassungsschutzchef Maaßen weist in NSA-Affäre Kritik zurück

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat Vorwürfe zurückgewiesen, die deutschen Geheimdienste täten in der NSA-Affäre nicht genug für die Aufklärung.

«Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die Spionagevorwürfe gegen die USA von Anfang an ernst genommen und aktiv zur Aufklärung beigetragen», sagte Maaßen der Nachrichtenagentur dpa. Bereits im Juli habe er ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/freitag/
Meistgelesene Artikel