40.000

BerlinTunesien-Passagiermaschinen in Berlin gelandet

dpa

Nach der Landung eines ersten Flugzeugs aus Tunesien in Düsseldorf sind am Freitagabend zwei weitere Flieger aus dem Unruheland in Berlin angekommen.

Das teilte der Flughafen Tegel mit. Die beiden Flugzeuge mit insgesamt 114 Passagieren des Reiseveranstalters Thomas Cook an Bord kamen aus der Küstenstadt Monastir.

Der tunesische Präsident Zine el Abidine Ben ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel