40.000

DuisburgTrauer und Wut: «Keiner sagt Entschuldigung»

dpa

Die Lichter von Hunderten Kerzen sind schon aus der Ferne zu sehen. Fast auf der ganzen Breite ist der Bürgersteig in Duisburg gefüllt mit Grablichtern, Blumen, Plüschtieren, Briefen – und Anklagen.

«Und keiner hat Schuld - jeder Vollidiot hätte es besser gewusst», hat jemand in akkuraten Druckbuchstaben auf ein Stück Pappe gemalt. Hier war der Zugang zur Loveparade.

Eine Mutter mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (567 Wörter): 2 Minuten, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/montag/
Meistgelesene Artikel