40.000

KopenhagenSpitzenpolitiker schwächen Klimaziele ab

dpa

Beim Weltklimaabkommen in Kopenhagen haben sich Spitzenpolitiker auf deutlich abgeschwächte Klimaziele geeinigt. Dem neuen Beschlussvorschlag stimmten am späten Freitagabend die USA, China, die EU, Indien und Südafrika zu, sagten Diplomaten.

Anschließend begannen die Umweltminister der EU mit Verhandlungen über den Entwurf. Dem Papier zufolge wird das Ziel, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, nur noch «zur Kenntnis» genommen. Laut Weltklimarat ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel