40.000

BerlinSPD und Grüne kritisieren Afghanistan-Strategie

dpa

SPD und Grüne haben die neue Afghanistan-Strategie der Bundesregierung kritisiert. Sie sehen die vorgeschlagenen Maßnahmen zur Befriedung des Landes als unzureichend an. Kritik kommt auch von den Polizeigewerkschaften.

Außenminister Guido Westerwelle telefonierte am Dienstagabend mit seiner US-Kollegin Hillary Clinton und informierte sie über das neue deutsche Konzept. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes würdigte Clinton das deutsche Engagement bei ...

Lesezeit für diesen Artikel (603 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel