40.000

HamburgSPD gewinnt 48,3 Prozent der Zweitstimmen

dpa

Die SPD hat mit 48,3 Prozent die Bürgerschaftswahl in Hamburg haushoch gewonnen. Das ergab die vom Landeswahlleiter im Internet veröffentlichte Auszählung der Zweitstimmen in allen 1743 Wahllokalen der Hansestadt.

Die CDU landete mit 21,9 Prozent abgeschlagen in der Opposition. Die Grünen erreichten 11,2 Prozent, die Linke erzielte 6,4 Prozent. Erstmals nach sieben Jahren zieht auch die FDP mit 6,6 ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel