40.000

HamburgSchumacher: «Ich sehe es positiv»

Michael Schumacher macht sich keine Sorgen, dass sein Ruf als erfolgreichster Formel-1-Pilot durch sein Comeback auch Kratzer abbekommen könnte. «Was auch immer dabei rauskommt, ich sehe es positiv», sagte der bald 41-Jährige in einem Interview beim TV-Sender RTL am Mittwochabend.

Und weiter: «Wenn es dann vielleicht anders laufen sollte, dann muss man das auch hinnehmen.» Auch wenn man die Meinungen von außen höre, «hab ich ein gutes Gefühl. Jeder traut ...
Lesezeit für diesen Artikel (737 Wörter): 3 Minuten, 12 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel