40.000

BerlinRichard von Weizsäcker: Mann des Wortes

dpa

Richard von Weizsäcker hat wie kaum ein anderer Politiker mit Worten das politische Klima Deutschlands beeinflusst. Der frühere Bundespräsident galt auch nach seiner Amtszeit (1984-1994) als politische und geistige Leitfigur. Zitate von ihm:

VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNG «Der 8. Mai 1945 ist ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.» (Rede als Bundespräsident vor dem Bonner Bundestag zum ...

Lesezeit für diesen Artikel (367 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/samstag/
Meistgelesene Artikel