40.000

BerlinReport: Volle Züge unter der Aschewolke

dpa

Bereits am frühen Samstagmorgen ist die Schlange vor den Service-Centern am Berliner Hauptbahnhof rund 100 Meter lang. Zahlreiche Fahrgäste warten auf Informationen, an den meisten Koffern hängen noch die Schilder der Fluggesellschaften.

Nichts geht mehr im deutschen Luftraum, seit sich eine riesige Vulkanaschewolke aus Island über Europa gelegt hat. Fast alle Flüge wurden abgesagt, das Flugverbot immer wieder verlängert. Auch die ...

Lesezeit für diesen Artikel (567 Wörter): 2 Minuten, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel