40.000

Röszke/UngarnReport: Flüchtlinge suchen Ausweg aus dem Elend von Röszke

dpa

So viel Leid auf einem einzigen Bahnkilometer: Selbst das Gleisbett erzählt die Geschichten der Flüchtlinge, die hier nahe des ungarischen Dorfes Röszke aus Serbien über die Grenze gekommen sind.

Wem mag die Sandale gehört haben, welcher Frau der mit einem arabischen Muster durchwirkte Stoffschuh? Auch zerrissene Ausweisdokumente liegen zwischen Schottersteinen und Schwellen. Die Registrierung in einem Land, in dem ...

Lesezeit für diesen Artikel (750 Wörter): 3 Minuten, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel