40.000

BerlinReport: Exil-Haitianer warten auf Nachrichten

dpa

Joss Batista (32) aus Haiti lebt in Berlin. Er weiß nicht, wie es seinen Verwandten geht. Sein Bruder, seine Tante, sein Onkel – er weiß nicht, ob sie noch leben oder beim Erdbeben in Haiti ums Leben gekommen sind.

Er hofft auf Hilfe und Information in der Botschaft seines Landes in Berlin. Von dort aus konnte er zunächst seine Familie per Telefon nicht erreichen, weil das Telefonnetz zusammengebrochen ist. ...

Lesezeit für diesen Artikel (315 Wörter): 1 Minute, 22 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel