40.000

WashingtonReport: Der unheilvolle Koffer des Mr. Copello

dpa

Als das FBI vor der Tür stand, hätte Larry Copello ahnen können, dass seine Tage als unbekannter Mittelständler aus einem kalifornischen Örtchen gezählt sind.

Die amerikanischen Bundespolizisten machten dem 64-Jährigen klar, dass er nach einem Bombenalarm auf einem Flughafen in Namibia ins Zentrum einer internationalen Terrorfahndung geraten ist. Eines der Produkte, die er mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (508 Wörter): 2 Minuten, 12 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel