40.000

HamburgQinghai - karges Bergland im Westen Chinas

dpa

Karge Grassteppe mit großen Salzseen und bis zu 5000 Meter hohe Berge prägen weite Teile der abgelegenen chinesischen Provinz Qinghai. Mit 720 000 Quadratkilometern ist das Gebiet etwa doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur 5,1 Millionen Einwohner.

Die Provinz im Westen der Volksrepublik grenzt an die Unruhe- Regionen Tibet und Xinjiang. Besonders im Westen Qinghais ziehen noch viele Tibeter, Mongolen und Angehörige anderer nationaler Minderheiten als Nomaden ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel