40.000

Los CabosProfit durch Hunger: Spekulation und Biosprit treiben Preise

dpa

Jeder siebte Mensch geht heute hungrig zu Bett – eine Milliarde weltweit. Spekulationen mit Nahrungsmitteln und die Produktion mit Biosprit jagen die Preise in die Höhe, warnen Hilfsorganisationen auf dem G20-Gipfel. Steigen die Profite, wächst der Hunger.

Auch in den Tortillas, die den Gipfelbeobachtern mit Shrimps und scharfer mexikanischer Soße serviert werden, steckt mehr als nur Mais. Wer sich genauer mit den einfachen Fladen beschäftigt, wird leicht ...

Lesezeit für diesen Artikel (530 Wörter): 2 Minuten, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel