40.000

ParisPorträt: Interim-Präsident Mohamed Ghannouchi

dpa

Nach der Flucht von Präsident Zine el Abidine Ben Ali hat der bisherige Ministerpräsident Mohamed Ghannouchi die Macht in Tunesien übernommen.

«Ab sofort übernehme ich die Funktionen des Präsidenten der Republik», erklärte der am 18. August 1941 in der Küstenstadt Sousse geborene Ökonom im Staatsfernsehen.

Der in Frankreich - der einstigen ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel