40.000

LondonPapandreou: Euro-Auszug Griechenlands wäre Katastrophe

dpa

Ein Auszug Griechenlands aus der Eurozone wäre nach Ansicht des früheren griechischen Ministerpräsidenten Papandreou eine «große Katastrophe.» In einem Interview mit dem Fernsehsender BBC machte Papandreou am Sonntag die «Architektur des Euro» als Hauptgrund für die gegenwärtige Krise aus.

Nicht Griechenland, sondern «tiefer liegende Probleme» in der Eurozone seien dafür verantwortlich.

Wenn Griechenland mehr Zeit eingeräumt würde, könnte Athen die Bedingungen des Rettungsprogramms erfüllen. «Der Euro hält uns stabil,» ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel