40.000

BrüsselPapandreou begrüßt Eurozonen-Notfallplan

dpa

Griechenlands Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat die Notfall-Zusagen des EU-Gipfels für sein Land begrüßt. «Die EU hat eine glasklare Botschaft an die Märkte gesandt, die jeden Spekulanten warnt.»

Das sagte Papandreou am Donnerstag in Brüssel nach einem Treffen mit seinen europäischen Amtskollegen. Die EU und die Eurozone hätten gezeigt, dass sie wenn nötig abgestimmt handeln würden, um die Stabilität ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel