40.000

Niederlande wollen internationales Nukleartribunal

Washington/Den Haag (dpa) – Für den Kampf gegen Atomterrorismus haben die Niederlande auf dem Nukleargipfel in Washington die Einrichtung eines Sondergerichtshofes in Den Haag vorgeschlagen.

Ein solches internationales Nukleartribunal könne Staaten zur Rechenschaft ziehen, die Terroristen Zugang zu atomarem Material ermöglichten oder anderweitig gegen Absprachen zur Nichtweiterverbreitung von Atomwaffen verstießen, erklärte Ministerpräsident Jan Peter Balkenende ...

Lesezeit für diesen Artikel (238 Wörter): 1 Minute, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel