40.000

Molotowcocktails statt Kaffee: Bangkok im Chaos

Singapur/Bangkok (dpa) – Wie in einem Kriegsgebiet sieht es aus, sagen Augenzeugen in Bangkok. Vor den längst geschlossenen Fünf-Sterne-Hotels mitten in der thailändischen Metropole liegt Stacheldraht.

Vor den einst glitzernden Einkaufszentren, wo Touristen und reiche Einheimische bis vor zwei Monaten noch Edelkaffee schlürften, haben die Demonstranten Steine und Molotowcocktails angehäuft. Barrikaden aus Autoreifen versperren die Straße. ...

Lesezeit für diesen Artikel (359 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel