40.000

BerlinMinisterium: Kein Strategiewechsel in Afghanistan

dpa

Das verschärfte Vorgehen der Bundeswehr gegen radikalislamische Taliban in Afghanistan war nach Angaben des Verteidigungsministeriums kein Strategiewechsel der Regierung.

Die Bundeswehr habe sich auf der Grundlage des Völkerrechts, rechtlicher Rahmenbedingungen des Bundestagsmandats, des internationalen Rechts und des Mandats der Vereinten Nationen bewegt, sagte der Parlamentarische Verteidigungsstaatssekretär Christian Schmidt (CSU) ...

Lesezeit für diesen Artikel (234 Wörter): 1 Minute, 01 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/mittwoch/
Meistgelesene Artikel