40.000

HannoverMerkel und Putin uneinig über Waffenlieferungen nach Syrien

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der russische Präsident Wladimir Putin haben Meinungsverschiedenheiten im Syrien-Konflikt eingeräumt.

Nach einem gemeinsamen Rundgang über die Hannover-Messe am Montag verteidigte Putin die russischen Waffenlieferungen an das Regime von Syriens Präsident Baschar al-Assad. Lieferungen an eine legitime Regierung würden von keinen ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel