40.000

Merkel: Strenge Bedingungen für Griechenland-Hilfe

Berlin (dpa). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist grundsätzlich zur Hilfe für Griechenland bereit, knüpft diese aber an «strenge Bedingungen».

Es komme darauf an, dass Griechenland der EU und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) ein glaubwürdiges Sparprogramm vorlegen könne, sagte Merkel am in Berlin, nachdem sie zuvor mit dem griechischen Ministerpräsidenten ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel