40.000

KiewMerkel setzt in Kiew ein Zeichen der Unterstützung

Es ist ein demonstrativer Besuch: Mit einem Kurztrip nach Kiew stärkt Kanzlerin Merkel der Ukraine angesichts der Spannungen mit Moskau den Rücken. Aber sie weiß auch: Eine Lösung des Konflikts um die Ukraine kann es nur mit Russland geben.

Reiseankündigung des BundespresseamtsMitteilung zum Hilfskonvoi, RussischMitteilung Poroschenko, Russisch
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt-Story
Meistgelesene Artikel