40.000

Lufthansa erwartet keine Verzögerungen nach Warnung

Frankfurt/Main (dpa). Die Lufthansa erwartet wegen der Warnung vor einem Terroranschlag in Deutschland keine Verzögerungen im Luftverkehr.

Dies sagte ein Sprecher am Mittwoch in Frankfurt. Für die Kontrollen am Boden seien allerdings die Behörden zuständig. An Bord der Flugzeuge gebe es bereits seit den Anschlägen vom 11. ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel