40.000

Leichte Entspannung an den Anleihemärkten

Rom/Madrid/Athen/Frankfurt (dpa) – Atempause für Rom und Madrid: Die Lage an den Anleihemärkten hat sich wieder etwas entspannt. Die Renditen, zu denen umlaufende Schuldverschreibungen der beiden großen Krisenländer gehandelt werden, gingen am Donnerstag spürbar zurück.

Die Hoffnung auf eine konstruktive Lösung der Probleme im spanischen Bankensektor sei gestiegen, nachdem die Regierung für Freitag einen Befreiungsschlag angekündigt habe, hieß es aus dem Handel. Aus Griechenland ...

Lesezeit für diesen Artikel (265 Wörter): 1 Minute, 09 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/donnerstag/
Meistgelesene Artikel