40.000

BielefeldLaschet: Übergriffe bei Jesiden-Protesten nicht verharmlosen

Der nordrhein-westfälische CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat davor gewarnt, Ausschreitungen am Rande von Jesiden- Demonstrationen in Deutschland als harmlos abzutun.

Die gewaltsamen Auseinandersetzungen seien nicht nur emotionale Ausbrüche gewesen, sagte der frühere Integrationsminister in NRW am Samstag im WDR 5 Morgenecho. Vielmehr sei es um Gewalt gegangen, «die wir in ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel