40.000

HamburgKreuzfahrtschiffe laufen Haiti weiter an

dpa

Von «sandigen Stränden und Korallenriffen» ist die Rede, einem «perfekten Ort zum Relaxen und Spaß haben». Sogar mit einer «atemberaubenden Kulisse» wird geworben. Das verspricht die US-Reederei Royal Caribbean International (RCI) auch jetzt für Haiti.

Der zeitpunkt erscheint angesichts des von einem verheerenden Erdbeben zerstörten Karibikstaats geradezu zynisch. Während Haitis Hauptstadt Port-au-Prince im Chaos versinkt, existiert in Labadee an der von der Naturkatastrophe weitgehend verschonten ...

Lesezeit für diesen Artikel (481 Wörter): 2 Minuten, 05 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel