40.000

Indien und China zufrieden mit Klima-Kompromiss

Neu Delhi/Peking (dpa) – China und Indien, Nummer eins und Nummer vier unter den weltweit größten Luftverschmutzern, sind zufrieden mit dem Kopenhagener Klima-Kompromiss.

Die Gründe dafür sind weitgehend identisch. Keine der asiatischen Großmächte will sich auf rechtlich verbindliche Vorgaben zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes festlegen lassen - vor allem um den eigenen Entwicklungsprozess ...

Lesezeit für diesen Artikel (273 Wörter): 1 Minute, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel