40.000

HamburgIMK in Hamburg überschattet von Terrorwarnung

dpa

Unter dem Eindruck von Warnungen vor einem Terroranschlag durch Islamisten in Deutschland kommen die Innenminister von Bund und Ländern an diesem Donnerstag in Hamburg zu ihrer Herbstkonferenz zusammen.

Zentrale Themen des zweitägigen Treffens sind auch die Reform des Ausländerrechts, der Streit um die Speicherung von Telefon- und Internetdaten sowie die Überwachung und Kontrolle der Prostitution. Zuvor wollen die ...

Lesezeit für diesen Artikel (514 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel