40.000

HamburgHintergrund: Klimasünder

dpa

Die internationale Klimaschutzpolitik läuft ihren Zielen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen bislang hinterher. Das Wirtschaftswachstum in Schwellenländern wie China und Indien brachte zudem einen drastischen Anstieg des CO2-Ausstoßes mit sich.

Gemessen am Pro-Kopf-Ausstoß gehören aber auch kleine Staaten zu den größten Klimasündern. Nach Daten der International Energy Agency (IEA) für 2007 ergibt sich folgendes Bild:

RangLand            CO2-Ausstoß insgesamt (in Millionen Tonnen)1    China           60282   USA             57693   Russland        15874   Indien          13245   Japan           12366   Deutschland      7987   Kanada           5738   Großbritannien   5239   Südkorea         48910   Iran             466RangLand            CO2-Ausstoß ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel