40.000

BerlinHintergrund: Euro-Rettung - nun doch wieder nicht?

«Ruhe im Karton» solle in der Euro-Schuldenkrise herrschen – das kündigte die Bundesregierung schon im Mai 2010 an. Seitdem wurden immer neue Notoperationen gestartet – Politiker beteuerten stets, nun sei das Schlimmste überstanden.

Nach dem jüngsten EU-Gipfel sollte wirklich Schluss sein. Doch Griechenlands Ministerpräsident Giorgos Papandreou bringt den Karton wieder zum Rappeln. Ein Überblick: 25. März 2010: Beim EU-Gipfel einigen sich die ...
Lesezeit für diesen Artikel (555 Wörter): 2 Minuten, 24 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/dienstag/
Meistgelesene Artikel