40.000

KapstadtHintergrund: Die deutschen Spielorte und Stadien

dpa

Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet ihre Vorrundenspiele bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika als Kopf der Gruppe D in Durban (13. Juni), Port Elizabeth (18. Juni) und dem Soccer City Stadion von Johannesburg (23. Juni).

Die Deutsche Presse-Agentur dpa stellt die Spielorte und Stadien in Kurzporträts vor.

Durban: Die am Indischen Ozean gelegene Stadt verfügt über den bedeutendsten Hafen des Kontinents und ist nach Johannesburg ...

Lesezeit für diesen Artikel (374 Wörter): 1 Minute, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel