40.000

Tunis/ParisHintergrund: Die Akteure in Tunis

dpa

Fast ein Vierteljahrhundert gab es in Tunesien nur eine politische Kraft: Das Regime von Präsident Zine el Abidine Ben Ali. Nach dessen Flucht ins saudi-arabische Exil herrscht ein Machtvakuum. Folgende alte und neue Akteure spielen eine Rolle:

Das Militär

Stabilisierende Kraft im Land ist derzeit die Armee. Sie hat sich bereits in der Vergangenheit nicht von der Politik instrumentalisieren lassen und soll Ben Ali sogar zum Aufgeben gedrängt ...

Lesezeit für diesen Artikel (398 Wörter): 1 Minute, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel