40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Hintergrund: Der Fahrplan für den Bahnhofs-Neubau

dpa

Nach dem Votum für den Weiterbau kann die Bahn Stuttgart 21 mit wichtigen baulichen Schritten vorantreiben: Als größte Maßnahmen stehen im Mai der Beginn des fast zehn Kilometer langen Fildertunnels und im August der Startschuss für den Aushub der Tiefbahnhofsgrube an.

Damit wird das Milliarden-Vorhaben ein Stück mehr unumkehrbar. Überdies sind die Arbeiten am drei Kilometer langen Gleisvorfeld so weit gediehen, dass der Querbahnsteig im März/April verlegt werden kann. Der Rohbau des Technikgebäudes ist abgeschlossen; im Herbst soll das Technikzentrum dann ganz fertiggestellt sein. Die Installation des 17 Kilometer langen Röhrensystems für das bereits eingerichtete Grundwassermanagement in der Stadt wird gerade abgeschlossen.

Zeitplan Bahn

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel