40.000
  • Startseite
  • » Brennpunkt
  • » Hintergrund: Der Begriff Zivilcourage
  • Aus unserem Archiv

    Hintergrund: Der Begriff Zivilcourage

    München (dpa). Der Begriff Zivilcourage setzt sich aus dem lateinischen civilis (bürgerlich) und dem französischen courage (Beherztheit) zusammen. Mit «bürgerlichem Mut» handelt, wer nicht wegschaut, Unrecht beim Namen nennt oder es zu verhindern sucht – auch wenn es ihm selbst Nachteile bringt.

    Der Begriff wurde in Frankreich erstmals 1835 nachgewiesen und 1864 vom preußischen Ministerpräsidenten und späteren Reichskanzler Otto von Bismarck im Deutschen geprägt. Er verwendete das Wort Zivilcourage in Abgrenzung zum Mut auf dem Schlachtfeld.

    /infoline/thema/dienstag/
    Meistgelesene Artikel