40.000

BerlinHintergrund: Das türkische Parlament

dpa

Das türkische Parlament – die Große Türkische Nationalversammlung – besteht aus 550 Abgeordneten. Sie werden für vier Jahre vom Volk gewählt. Bürger ab 18 Jahren sind wahlberechtigt, Kandidaten müssen mindestens 30 Jahre alt sein.

Für den Einzug ins Parlament gilt eine Zehn-Prozent-Hürde. Kandidaten, deren Parteien dies nicht schaffen, werden nicht berücksichtigt. Parteien können sich aber zu Bündnissen zusammenschließen. Derzeit hat die islamisch-konservative Regierungspartei AKP ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/dienstag/
Meistgelesene Artikel