40.000

MoskauHintergrund: Das Massaker von Katyn

Das Massaker von Katyn gilt als Symbol der schwierigen Beziehungen zwischen Polen und seinem mächtigen Nachbarn: Nahe dem westrussischen Ort Katyn verübte der sowjetische Geheimdienst NKWD eines der schwersten Verbrechen im Zweiten Weltkrieg.

Dort und an zwei anderen Orten töteten Soldaten fast 22 000 polnische Offiziere sowie Vertreter der bürgerlichen Elite per Genickschuss und verscharrten sie. Im April 1943 fanden Einheiten der einmarschierten deutschen ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

/infoline/thema/sonntag/
Meistgelesene Artikel