40.000

BerlinHintergrund: Amok-Waffen oft legal erworben

Der Amoklauf von Lörrach hat den politischen Streit um privaten Waffenbesitz wieder angeheizt. Schon bei früheren Fällen stammten die Tatwaffen aus legalem Besitz.

März 2009: In Winnenden bei Stuttgart erschießt ein 17-Jähriger in einer Realschule sowie auf der Flucht 15 Menschen und sich selbst. Die Waffe hatte er seinem Vater, einem Sportschützen, entwendet. ...

Lesezeit für diesen Artikel (299 Wörter): 1 Minute, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel