40.000

BerlinGröhe schließt große Koalition auch in NRW nicht aus

dpa

Der CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat eine große Koalition auch bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen (13. Mai) nicht ausgeschlossen. «In NRW wird man auch jetzt nicht vor der Wahl diese oder jene Option ansteuern, sondern einen Politikwechsel», sagte Gröhe im Deutschlandfunk.

Diesen Politikwechsel gebe es nur mit der Union als stärkste Kraft. «Und dann wird man nach der Wahl hoffentlich zwischen mehreren Optionen Verhandlungen führen können, wie ein politischer Neuanfang ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel