40.000

EmdenGericht entscheidet über Haftbefehl im Mordfall Lena

dpa

Der neue Tatverdächtige im Mordfall Lena ist am Sonntag dem Haftrichter in Emden vorgeführt worden. Dabei sollte entschieden werden, ob der 18-Jährige in Untersuchungshaft kommt.

Der junge Mann war am Samstag festgenommen worden, weil laut Polizei eine DNA-Untersuchung mit Spuren vom Tatort eine Übereinstimmung gebracht hatte. Die Polizei geht von einem Sexualverbrechen aus.

Der Norddeutsche ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel