40.000

BerlinGauck verzichtet auf zweite Amtszeit

Bundespräsident Gauck macht Anfang 2017 nach einer Amtszeit Schluss – er wisse nicht, ob seine «Energie und Vitalität» noch einmal für fünf Jahre reichen. Die Parteien müssen nun die Nachfolge regeln. Kanzlerin Merkel strebt parteiübergreifende Beratungen an.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt-Story
Meistgelesene Artikel