40.000

BerlinFragen und Antworten: 1260 Wahlleute und die Parteitaktik

Wenn die 1260 Wahlleute der Bundesversammlung im Februar 2017 den nächsten Bundespräsidenten wählen, steht das parteipolitische Taktieren noch stärker im Fokus als üblich. Denn im September 2017 werden auch der Bundestag und damit ein neues Regierungsbündnis gewählt:

Wer wählt den Bundespräsidenten?Der Bundespräsident wird von der Bundesversammlung gewählt, also indirekt. Die Bundesversammlung ist die größte parlamentarische Versammlung in Deutschland. Ihre einzige Aufgabe besteht darin, den Bundespräsidenten zu wählen. ...
Lesezeit für diesen Artikel (629 Wörter): 2 Minuten, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel