40.000

LangenFlughäfen Hamburg und Bremen bis 08.00 Uhr offen

Die Deutsche Flugsicherung hat den Flugverkehr von den beiden norddeutschen Flughäfen Hamburg und Bremen länger freigegeben. Alle Flüge von den beiden Airports sind jetzt zwischen 23.00 Uhr am Dienstag und 08.00 Uhr am Mittwochmorgen möglich.

Das sagte ein Sprecher am Abend der Deutschen Presse-Agentur. Die Flugzeuge müssen in einer bestimmten Schneise auf eine Höhe von mindestens 7500 Metern steigen und können dann frei nach Instrumenten ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Brennpunkt
Meistgelesene Artikel